„Stirb Langsam“ – Fortsetzung nimmt Kontur an | Film-Freak

News

Teilen auf:

„Stirb Langsam“ – Fortsetzung nimmt Kontur an

Leo
News-Typ:
Von Leo
Veröffentlicht am Samstag, 30.09.2017, um 18:47 Uhr
"Stirb langsam" (Szenenbild) - © 1988 Twentieth Century Fox Film Corporation

Bereits vor etwa 2 Jahren startete Regisseur Len Wisemann via Twitter einen Aufruf um herauszufinden wer für die Rolle eines jungen John McCLane in Frage käme. Den Darsteller hat man offensichtlich noch nicht gefunden, allerdings scheint sich das Projekt und auch die Suche zu intensivieren. Das Bruce Willis ebenso mit an Board ist, scheint die Fans zwar zu freuen, andererseits aber auch zu verunsichern. Was will man mit einem „jungen“ McClane, wenn der „alte“ doch da ist?

Len Wisemans „Stirb langsam“-Fortsetzung ist lange geplant und steht nach dem, von Kritikern eher schlecht aufgenommenen fünften Teil der Action-Reihe bisher unter keinem guten Stern. Nun scheint sich die Suche nach einem neuen Darsteller für den Haupt-Protagonisten allerdings zu intensivieren. Obwohl längst klar ist das Bruce Willis auch im sechsten Teil in seine Parade-Rolle zurückkehrt, sucht man für das Projekt frisches Blut. Der Film soll eine Mischung aus Prequel und Sequel werden und verschiedene Zeitebenen abdecken. Da wäre zum einen jene die mit Willis als McClane direkt an Teil 5 anschließt und sein junges Spiegelbild soll den Werdegang des Polizisten im New York der 1970er Jahre abdecken. Also John McClane noch vor dem ersten Teil der „Stirb langsam“-Reihe zeigen. In mehreren Interviews betonte der Regisseur jemanden finden zu wollen der dem Rollenbild das Willis für den Charakter geprägt hat entgegenkommt. Er suche demnach ein „charmantes Großmaul“.

Welchen Darsteller wünscht Du dir als jungen John McClane?

Alle Infos zu dem erwähnten Film:

    Kommentare
    Antworten

    Antwoten