Noch eine Runde – Sylvester Stallone iszeniert „Creed 2“! | Film-Freak

News

Teilen auf:

Noch eine Runde – Sylvester Stallone iszeniert „Creed 2“!

Manuel Gasser
News-Typ:
Veröffentlicht am Donnerstag, 12.10.2017, um 08:56 Uhr
"Creed - Rocky's Legacy" (Szenenbild) - © 2015 New Line Cinema

Lange hatte sich Sylvester Stallone seinerzeit gesträubt, in Ryan Cooglers „Creed – Rockys Legacy“ noch einmal in seine Paraderolle des Rocky Balboa zu schlüpfen. Zum Glück konnte man ihn überreden, denn herausgekommen ist eine seiner besten schauspielerischen Leistungen überhaupt. Ein Sequel wurde schon lange angekündigt, einen Regisseur hatte das Projekt allerdings noch nicht. Nun gab Sly bekannt, dass er höchstpersönlich „Creed 2“ schreiben und inszenieren wird!

Ryan Cooglers „Creed – Rockys Legacy“ war vor zwei Jahren finanziell sowie künstlerisch ein voller Erfolg. Stallone gewann für seine Leistung den ersten Golden Globe seiner Karriere sowie eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller. Ein Sequel lag somit auf der Hand, wie Sly nun verkündete wird er dieses höchstpersönlich schreiben und inszenieren. Dies wird somit die insgesamt neunte Regiearbeit der Actionlegende. Ryan Coogler ist derweilen noch mit der Postproduktion seines neuesten Streifens „Black Panther“ (Kinostart: 15. Februar) eingespannt, wird dem Projekt jedoch als Produzent beiwohnen. Wie bereits bekannt ist, wird für das Sequel auch Dolph Lundgren zurückkehren. Im nächsten Jahr will Stallone mit den Dreharbeiten beginnen, mit einem Kinostart wäre demnach 2019 zu rechnen.

Freust Du dich auf Stallones „Creed 2“?

Alle Infos zu "Creed 2"

Creed 2

Creed 2

2017
-
Drama
Regie: Sylvester Stallone
Mit Michael B. Jordan, Sylvester Stallone, Dolph Lundgren

Kommentare
Antworten

Antwoten