Neuer Martin Scorsese Film „The Irishman“ wird noch teurer! | Film-Freak

News

Teilen auf:

Neuer Martin Scorsese Film „The Irishman“ wird noch teurer!

Dareios
News-Typ:
Veröffentlicht am Montag, 12.02.2018, um 17:56 Uhr
'Silence' film photocall, Tokyo, Japan - 16 Jan 2017 - Mandatory Credit: Photo by Aflo/REX/Shutterstock (7870138f)
Martin Scorsese
'Silence' film photocall, Tokyo, Japan - 16 Jan 2017
The historical drama which is based on a Japanese novel by Shusaku Endo follows two Jesuit priests who travel from Portugal to Japan during the 17th century

Martin Scorseses kommender Film „The Irishman“ wird noch teurer als bisher angenommen. Das Budget soll mittlerweile bei ca. 140 Millionen US-Dollar liegen und vermutlich weiter steigen.

Nach Scorseses enttäuschenden letzten Film „Silence“ scheint der neue Gangster-Film des Regisseurs sämtliche Register zu ziehen. So soll der Film, in dem Robert DeNiro, Al Pacino und Joe Pesci drei Mafiosi in New York spielen werden, mittlerweile auf ein Budget von 140 Millionen US-Dollar zugreifen können. Es wird ebenfalls vermutet, dass das Budget noch weiter steigen könne, denn in der Post-Produktion sollen einige Schauspieler unter anderem bis zu 40 Jahre jünger retuschiert werden.

The Irishman“ soll mittlerweile gegen Ende der Dreharbeiten sein und über Jahrzehnte die Mafia-Aktivitäten der Cosa Nostra in den USA zeigen. Robert DeNiro wird den irisch-stämmigen Frank Sheeran spielen, der als Nicht-Italiener zum Mitglied der italienischen Cosa Nostra in New York wird.

Die Netflix-Produktion könnte damit der teuerste Film Martin Scorseses werden, sollten die 150 Millionen von „Hugo Cabret“ überstiegen werden.

Freust Du Dich auf den neuen Scorsese-Film?

Alle Infos zu "The Irishman"

The Irishman

The Irishman

2018
-
Drama, Krimi
Regie: Martin Scorsese
Mit Robert De Niro, Al Pacino, Harvey Keitel

Kommentare
Antworten

Antwoten