Kurzfilm „Unberührt“ erhält ersten Making-Of-Trailer | Film-Freak

News

Teilen auf:

Kurzfilm „Unberührt“ erhält ersten Making-Of-Trailer

STARGATEHOME
News-Typ:
Veröffentlicht am Dienstag, 07.06.2016, um 16:46 Uhr

Vor einiger Zeit hatten wir bereits hier auf unserer Website ein Interview mit dem Regisseur vom Kurzfilm „Unberührt“ veröffentlicht und nun gibt es den erste Trailer zum Film, der einen Blick hinter die Kulissen und die Arbeit von David Birner wirft.

Im Trailer zu sehen sind unkommentierte Einblicke in die Produktionsarbeit. Man kann deutlich erkennen, wie Regisseur Birner versucht eng mit dem Jungschauspieler Lorenz Pojer zusammenzuarbeiten und genauso, wie im Hintergrund einer Film-Produktion vom Licht bis zur Kameraführung alles genau geplant werden muss.

Unberührt“ handelt vom einer ärmlichen Familie, die auf einem kleinen, abgelegenen Bauernhof in den Bergen lebt. Nach dem Tod der Mutter leiden die beiden Kinder unter den seelischen und körperlichen Misshandlungen des Vaters. Doch dann wendet sich das Blatt.

Nachdem die Dreharbeiten zum Film nun abgeschlossen sind, erfolgt bis Ende August die Post-Produktion durch das Wiener Filmstudio „Rafal Studios“. Das Debüt wird der Film dann in Österreich auf dem Filmfestival K3 in Kärnten feiern, welches am 21. September startet, danach wird der Film in ausgewählten Kinos anlaufen und anschließlich im TV ausgestrahlt werden, sowie über DVD/Blu-Ray und Video-On-Demand vertrieben werden.

Was hältst Du von dem Kurzfilm-Projekt und wie findest Du den ersten Blick hinter die Kulissen?

Alle Infos zu "Unberührt"

Unberührt

Unberührt

2018
-
Drama
Regie: David Birner
Mit Christoph Kail, Lorenz Pojer, Verena Teresa Uyka

Angesiedelt gegen Ende des 19. Jahrhunderts erzählt der Film von einer ärmlichen Familie, die auf einem kleinen, abgelegenen Bauernhof in den Bergen lebt. Nach dem Tod der Mutter leiden die beide...

Kommentare
Antworten

Antwoten